Spanisch lernen

Willkommen auf meiner Seite!

Spanischlehrerin BerlinIch heiße Zutoia Ríos Mugarra und bin Spanischlehrerin (Spanisch als Fremdsprache) und wissenschaftlicher Mitarbeiterin an der Universität Potsdam. Ich wurde 1982 in Vizcaya (Baskenland, Spanien) geboren und ich wohne in Berlin (Deutschland).

Neben Spanisch, meine Muttersprache, spreche ich auch Englisch, Deutsch, Italienisch und habe gute Baskisch-Kenntnisse. Baskisch, übrigens, ist die älteste lebende Sprache Europas.

AKTUELLE SPANISCHKURSE:

Spanisch B.2.2: Montags 18:00-19:30. Online Kurs (Zoom). Die Gruppe hat gerade 4 Teilnehmer*innen. Das heißt, Sie wären der 5. Wir benutzen das Lehrwerk “Aula International 5 Nueva Edición” (Difusion/Klett) und sind im Lektion 2.

Eine Probestunde ist möglich.

Spanisch C.1: Mittwochs 19:00-20:30. Online Kurs. Die Gruppe hat gerade 4 Teilnehmer*innen. Das heißt, Sie wären der/die 5. Wir benutzen das Lehrwerk “Vitamina C1” (SGEL) und sind im Lektion 11.

Eine Probestunde ist möglich.

MEINE AUSBILDUNG:

Master in angewandter Linguistik für die Spanisch als Fremdsprache: ich habe mein Studium Ende April 2019 an der Universität Nebrija (Madrid, Spanien) abgeschlossen. Meine Masterarbeit handelt von den Verben ser und estar.

Diplom in Betriebswirtschaftslehre (BWL): ich habe mein Studium 2005 an der Universität Deusto in Bilbao, Spanien, abgeschlossen und an einem Erasmusprogramm 2004-2005 an der Libera Università Internazionale degli Studi Sociali LUISS Guido Carli (Roma, Italien) teilgenommen.

MEINE ARBEITSERFAHRUNG

Seit 2019 arbeite ich als Dozentin und Doktorandin am Institut für Romanistik an der Universität Potsdam (Didaktik der romanischen Sprachen, Literaturen und Kulturen).

Seit 2016 arbeite ich auch freiberuflich in Berlin als Spanischlehrerin. Ich habe auch an der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf unterrichtet.

Von 2005 bis 2015 habe ich in Madrid (Spanien) bei grossen internationalen Unternehmen im Bereich Marketing gearbeitet (Coca-Cola, Vodafone). Danach nahm ich eine berufliche Auszeit und bin nach Berlin gezogen, um mein Deutsch zu verbessern. In Berlin habe ich Teilzeit für Start-ups gearbeitet, während ich den Master in angewandter Linguistik studierte.

Spanischunterricht

Möchten Sie Spanish lernen? Wollen Sie Ihr Spanisch verbessern? Suchen Sie eine Spanischlehrerin für eine Firma? Wollen Sie Spanisch online lernen? Bitte kontaktieren Sie mich, wenn:

– Sie Spanisch in einer Gruppe der Sektion “Aktuelle Spanischkurse” lernen möchten.

– Sie Spanisch von Anfang an lernen möchten.

– Sie Ihre Spanischkenntnisse auffrischen möchten.

– Sie Ihr Spanisch verbessern möchten.

– Sie Ihre Lese-, Schreib- und/oder Sprachflüssigkeitsfähigkeiten verbessen möchten.

– Sie Spanisch für den Urlaub in Spanien oder Lateinamerika lernen möchten.

– Sie an iberoamerikanischer Pragmatik und Kultur interessiert sind.

– Sie eine Spanischlehrerin für Ihre Firma suchen.

– Sie einen Spanischkurs für Ihre Mitarbeiter organisieren möchten, in Deutschland oder weltweit.

– Sie Business- oder Wirtschaftsspanisch lernen wollen/müssen.

– Sie in Spanien oder Lateinamerika als Expat leben wollen oder versetzt werden.

– Sie eine Prüfungsvorbereitung in Spanisch machen wollen (Niveau A1, A2, B1, B2, C1 oder C2).

Methodologie und Unterrichtsmaterial

Meine Methodologie steht im Zusammenhang mit Communicative Language Teaching (CLT) und handlungsorientiertem Fremdsprachenunterricht.

Grammatik, Pragmatik, Wortschatz, Kultur, Konversation, Lernstrategien und die verschiedenen Spanischvarianten sind wichtig und werden je nach Student/-in angepasst.

zutoweb_foto_seccion_clases de español2

Abhängig vom Lernziel des/der Studenten/-in werden die Unterrichtsmaterialen ausgewählt.

  • Wenn Sie von Anfang an Spanisch lernen möchten, wird das Buch Aula Internacional nueva edición 1 empfohlen.
  • Wenn Sie an einer Gruppe teilnehmen möchten, informieren Sie sich  über das Lehrwerk auf der Sektion “Aktuelle Spanischkurse”.
  • Für besondere Ziele werden Unterrichtsmaterialen für Sie spezifisch erstellt.

Ich finde es interessant, digitale Lernmaterialen mit den Studenten zu teilen, wenn sie gerne mit modernen Technologien arbeiten.

Blog